Lehrlinge (m/w/d)

zur Ausbildung zum

Hochbauer

Was machen Hochbauer/innen:

Hochbauerinnen und Hochbauer errichten Bauwerke wie Wohn- und Bürogebäude und helfen bei Instandsetzungen und Renovierungen von alten Gebäuden. Sie richten die Baustelle ein, fordern Maschinen und Baumaterial an oder stellen es selbst her. Zum Schluss sind sie für Versorgungsleitungen für Kanal, Wasser, Gas und Strom verantwortlich.


Ausbildungsdauer:

Die Ausbildung zum/zur Hochbauer/in dauert 3 Jahre. Die Berufsschule befindet sich in Dornbirn.

Optional auch als 4-jährige Kaderlehre mit Ausbildung zum/zur Hochbauspezialisten/in

Zusatzausbildung: 2 Wochen pro Jahr an der Bauakademie


Lehrlingseinkommen brutto/Monat:

(berechnete Monats-Richtwerte nach den Stundensätzen des Kollektivvertrags)

1. Lehrjahr: € 1.042,43

2. Lehrjahr: € 1.562,79

3. Lehrjahr: € 2.084,85

Du bringst mit:

  • Spaß an der Arbeit im Freien und im Team
  • handwerkliches geschickt
  • technisches und mathematisches Verständnis
  • du bist körperlich fit und packst gerne an

Wir bieten:

  • Sicherheit eines erfolgreichen Familienunternehmens
  • Vollzeitbeschäftigung
  • Angenehmes Arbeitsklima
  • attraktive Entlohnung, abhängig von Qualifikation und Erfahrung

Du hast Interesse...

... und verfügst über die gewünschten Qualifikationen?

Dann freuen wir uns über deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagne an bewerbung@keckeis.co.at oder telefonisch unter 05522 / 44053.