top of page

Im Februar 2023 wurden die Arbeiten zur Einhausung der Steinsortieranlage Hercules beendet. Das "Haus" für die Hercules ist optisch wohl mit einer Hundehütte vergleichbar. Jedoch ist der Hauptgrund für die Errichtung der Einhausung ja auch nicht den Augen, sondern vielmehr an die Ohren gerichtet: durch die Einhausung wird ein großer Teil des Lärms, der beim Betrieb der Hercules entsteht, quasi eingefangen, die Lärmemissionen werden somit deutlich reduziert.




Comentarios


bottom of page